Auszeichnungen

Culinarium König 2024

Wir sind Culinarium König 2024 im Bereich Produktion.
2024

Zertifikat Culinarium

Die ProCert AG bescheinigt, dass die Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialtäten AG die Anforderungen an Produktion und Verarbeitung des Marken-Progammes Culinarium, Region Ostschweiz erfüllt und somit zertifiziert ist. Dies für die Katergorien:

- Fleisch
- Fleischerzeugnisse
- Fleischzubereitungen
2022

Zertifikat – Appenzeller Fleischspezialitäten IGP

Die Zertifizierungsstelle ProCert AG bescheinigt der Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG folgendes: Die Anforderungen des Pflichtenhefts für Appenzeller Fleischspezialitäten IGP als geschützte geografische Angabe erfüllt und somit zertifiziert sind:

- Appenzeller Mostbröckli
- Appenzeller Pantli
- Appenzeller Siedwurst
2022

Swiss Arbeitgeber Award 2022

Details zu unserem 1. Rang in der Kategorie 50 – 99 Mitarbeitende
2022

Zertifikat – IGP (Indication géographique protégée)

Die Zertifizierungsstelle ProCert AG bescheinigt der Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG, dass nachfolgend aufgeführte Produkte den Anforderungen des Pflichtenhefts für St. Galler Bratwurst & St. Galler Kalbsbratwurst IGP genügen und somit zertifiziert sind:

- St. Galler Bratwurst
- St. Galler OLMA-Bratwurst
2021

Schweizer Metzgerin des Jahres 2021

Zum ersten Mal kürt die Schweizer Fleischbranche eine Königin!
Barbara Ehrbar-Sutter erhält die Auszeichnung als „Metzgerin des Jahres 2021“ vom Schweizer Fleischfach-Verband SFF
2021

Zertifikat – Suisse Garantie

Die Zertifizierungsstelle von Swiss Safety Center AG bescheinigt der Breitenmoser Appenzeller
Fleischspezialitäten AG folgendes gemäss deren Richtlinien:

- Suisse Garantie für Fleisch der Rindergattung
- Suisse Garantie für Fleisch der Schweinegattung
- Suisse Garantie für Fleischerzeugnisse- und Fleischzubereitungen
2021

Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG erhält zum vierten Mal in Folge den „Preis der Besten“

140 SFF-Mitgliederbetriebe nahmen am SFF Qualitätswettbewerb 2021 teil.
Auch in diesem Jahr überzeugte die Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG die unabhängige Jury aus anerkannten Experten der Schweizer Fleischbranche mit ihren traditionellen Produkten.
Mit grosser Freude nahm die Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG die Gold- und Silbermedaillen für folgende Produkte entgegen:
Bauernschüblig, Landsgemeindeschüblig, Appenzeller Siedwurst IGP und Appenzeller Pantli IGP erhielten GOLD.
Appenzeller Mostbröckli IGP, Kalbfleisch Bratwurst, St. Galler OLMA Bratwurst IGP, Fleischkäse und Cervelat erzielten SILBER.
2021

Zertifikat – FSSC 22000

Die Zertifizierungsstelle von Swiss Safety Center AG bescheinigt der Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG folgendes:
Für die Produktekategorie CI, Verarbeitung verderblicher tierischer Produkte (gemäss ISO/TS 22002-1:2009) wurden die Anforderungen erfüllt.

Geltungsbreich:
- Zerlegung von Frischfleisch
- Produktion von Wurstwaren, Koch- und Rohschinken
- Produktion von geräucherten und getrockneten Rohpökelwaren
- Verpackung unter Vakuum und Schutzglas
2021

Swiss Arbeitgeber Award 2020

Details zu unserem 1. Rang in der Kategorie 50 – 99 Mitarbeitende
2020

SFF- Qualitätswettbewerb 2019

Die Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG erhält den Preis der Besten
Diesen Preis erhalten Betriebe, die an vier SFF-Qualitätswettbewerben in Folge Medaillen gewonnen haben.

Eine besondere Gratulation geht an alle Betriebe, die fünf Medaillen und mehr gewonnen haben – darunter die Breitenmoser Appenzeller Fleischspezialitäten AG. Folgende Produkte erhalten Medaillen:

Cervelat, Fleischkäse gebacken/geschnitten, Brauschinken, Schwartenmagen, Appenzeller Mostbröckli IGP geschnitten oder am Stück und Bauernschüblig erhalten GOLD
Bratwurst, Landsgemeindeschüblig, Chämibraten und Appenzeller Siedwust IGP erhalten SILBER
Hackbraten hausgemacht und Appenzeller Pantli IGP erhalten BRONZE
2019